REKORE: Die Erfolgsstory individueller Sitzbänke für BMW R nineT Motorräder

rekore lorenzo

Einzigartige Sitzbänke für BMW R nineT Motorräder haben in den letzten Jahren eine wachsende Fangemeinde gewonnen, und hinter diesem begeisternden Trend steht die bemerkenswerte Erfolgsgeschichte von REKORE. Im Jahr 2018 begann die Reise dieses Unternehmens mit Lorenzo, einem leidenschaftlichen Sattlermeister und Mitgründer von REKORE.

Die Geburtsstunde von REKORE

Die Geburtsstunde von REKORE erfolgte, als Lorenzo sich eine BMW R nineT zulegte und trotz seiner Liebe zum Motorrad feststellte, dass die Originalsitzbank nicht seinen Ansprüchen gerecht wurde. Als talentierter Sattlermeister war es für ihn nur natürlich, selbst Hand anzulegen und seine eigene individuelle Sitzbank zu entwerfen. Das Ergebnis übertraf seine Erwartungen, und nicht nur er war begeistert von seiner Arbeit, sondern auch andere Motorradliebhaber zeigten großes Interesse an seinen einzigartigen Sitzbänken.

Die Möglichkeit, seine Kreationen auf der Retro Classics Messe in Stuttgart auszustellen, brachte den Durchbruch für REKORE. Die positiven Reaktionen und die steigende Nachfrage bestärkten Lorenzo und sein Team darin, ihre Leidenschaft in ein Unternehmen zu verwandeln. Schon bald entstand eine beeindruckende Sammlung verschiedener Sitzbankdesigns für BMW R nineT Motorräder.

Der Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie im Jahr 2020 führte zu einem erstaunlichen Phänomen: Viele Menschen entdeckten das Motorradfahren neu oder intensivierten ihre Leidenschaft für dieses Hobby. Dieser Trend führte zu einer noch größeren Nachfrage nach individuellen Sitzbänken, und REKORE nutzte diese Gelegenheit, um ihre Produkte weiterzuentwickeln und zu perfektionieren.

Im Oktober 2020 konnten die hochwertigen Sitzbänke von REKORE erstmals in der BMW-Niederlassung Stuttgart bewundert und bestellt werden. Die Zusammenarbeit mit BMW und die Möglichkeit, dass die Sitzbankdesigns nun offiziell von BMW zum Verkauf angeboten wurden, verliehen REKORE eine unvergleichliche Anerkennung und Authentizität.

Das Jahr 2021 für REKORE

Das Jahr markierte einen entscheidenden Meilenstein für REKORE. Die wachsende Beliebtheit und der Erfolg führten zur Gründung des Unternehmens und der Schaffung einer eigenen Website, die sich ausschließlich den hochwertigen Sitzbänken für BMW R nineT Motorräder widmete. Das europaweite Vertriebsnetz wurde ausgebaut, und immer mehr Motorradliebhaber konnten sich über die Möglichkeit freuen, ihren geliebten BMW R nineT mit einer individuellen Sitzbank von REKORE zu verschönern.

Die Begeisterung für das Handwerk und die Hingabe zum Detail spiegeln sich in jedem Sitzbankdesign von REKORE wider. Die Sitzbänke sind nicht nur äußerst komfortabel, sondern verleihen den Motorrädern auch eine einzigartige und beeindruckende Optik. REKORE hat es geschafft, die Herzen vieler Motorradenthusiasten zu erobern und sich als führende Marke für maßgeschneiderte Sitzbänke für BMW R nineT Motorräder zu etablieren.

Abschließend zeigt die Erfolgsgeschichte von REKORE, wie die Leidenschaft für ein Handwerk, kreative Ideen und ein Gespür für die Bedürfnisse der Motorradgemeinschaft zu einer inspirierenden Erfolgsgeschichte führen können. Mit jedem individuellen Sitzbankdesign verändern sie nicht nur die Optik eines Motorrads, sondern hinterlassen auch einen bleibenden Eindruck bei jedem, der auf einem REKORE-gestalteten BMW R nineT unterwegs ist.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert